Sprechen

Tipps zum effektiven Lernen

 

MÜNDLICHER AUSDRUCK

Techniken

- Konzentrieren Sie sich auf das Vokabular, das sich speziell auf die Situationen bezieht, in denen Sie es benötigen werden.

- Lernen Sie nicht Wörter in Listen, die Sie ohne Zusammenhang übersetzt haben. Es ist besonders am Anfang des Lernprozesses notwendig, eine minimale Basis zu erlangen. Es ist am besten, Wortgruppen zu schaffen, die in sich einen Zusammenhang haben. Versuchen Sie, Wörter im Zusammenhang mit Sätzen etc. zu lernen.

- Schreiben Sie die Namen der Gegenstände in Ihrem Haus auf, die Sie noch nicht gelernt haben. Heften Sie sie auf diese Gegenstände, bis Sie sie gelernt haben.

- Versuchen Sie, die Wörter, Sätze und Zeiten der Verben anzuwenden, die Sie zuletzt gelernt haben.

- Die Aneignung des Vokabulars ist ein langsamer und fortschreitender Prozess. Lesen ist eine der besten Techniken, um allmählich das Vokabular zu lernen.

Hilfsmittel

- Machen Sie verschiedene Kurse in unserer Plattform, so verbessern Sie Ihren Wortschatz und lernen mehr Ausdrücke; konstruieren Sie neue Sätze.

- jedes Mal komplizierter; beschreiben Sie Erfahrungen und diese dann auch in ausführlicher Form; drücken Sie Meinungen über verschiedene Themen aus etc.

- Nutzen Sie regelmäßig unseren Vokabeltrainer.

- Nutzen Sie regelmäßig unseren Verbkonjugator.

MÜNDLICHE INTERAKTION

Nutzen Sie jede Gelegenheit zur Kommunikation auf Spanisch.

Techniken

- Haben Sie keine Angst sich lächerlich zu machen. Sprechen Sie immer, wenn sich ein Anlass bietet, sogar mit sich selbst. Ihr Ziel ist es, zu verstehen und sich verständlich zu machen. Sie werden sich nicht bei einer Anstellung als Fernsehmoderator bewerben müssen. Versuchen Sie nicht, einen perfekten Akzent zu haben oder am Anfang perfekte Sätze zu bilden.

- Wenn Sie in ein Land reisen, um Spanisch zu sprechen, und die Leute antworten in Ihrer Muttersprache sollten Sie Ihnen erklären, dass Sie es vorziehen in Spanisch zu sprechen.

- Versuchen Sie ins Ausland zu reisen. Im Allgemeinen gefällt es den Leuten, daß Sie die Anstrengungen in Ihrer Sprache zu sprechen auf sich nehmen, und sie sind sehr verständnisvoll, auch wenn man nicht perfekt spricht.

- Es ist sehr hilfreich, Ausdrücke zu verwenden wie z.B.:
 “Was bedeutet...?” “Ist es richtig...?”
 “Wie sagt man...?” "Entschuldigung, was meinst Du?"
 “Könnten Sie das bitte noch einmal wiederholen?" “Könnten Sie bitte langsamer sprechen?“
Es ist immer sehr wirksam, auf Spanisch Fragen stellen zu können: Man erhält eine Erklärung und leitet die Übersetzung von den Wörtern ab. Das wird Ihnen das Lernen erleichtern und spart der Übersetzer.

- Merken Sie sich Sätze, die man oft benutzt: um jemanden kennen zu lernen, um Einkäufe zu erledigen, in einem Hotel, um ein Auto zu reservieren, etc.

- Versuchen Sie, einen umfassenden Einblick in die Kultur des Landes, in welches Sie verreisen oder in dem Sie leben werden, zu gewinnen, damit Sie die Themen für Unterhaltungen erweitern und so mehr Möglichkeiten haben, an Unterhaltungen teilzunehmen. Sie können auch Aspekte der spanischen Kultur mit der des eigenen Landes vergleichen. Merken Sie sich, mit je mehr Leuten Sie sprechen, desto mehr Leute sprechen mit Ihnen und so werden Sie mehr üben können.

Hilfsmittel

- Nutzen Sie den Lengalia Sprachaustausch Service, der auf unserer Website angeboten wird, um mit Muttersprachlern zu sprechen.

- Besuchen Sie Plätze, an denen Salsa, Merengue, Tango, etc. getanzt wird, um Spanier oder Lateinamerikaner kennen zu lernen.

- Sprechen Sie mit sich selbst.