Spanisch zum selbstlernen

AUTODIDAKTISCHES LERNEN

Die Kunst, Spanisch online selbstlernen, mit dem Komfort Ihr Haus nicht verlassen zu müssen.

Spanisch online selbst zu lernen, oder autodidaktisches Lernen, ist eine Form des Lernens, die darin besteht, dass jede Person ihr eigener Lehrer wird und sich Wissen durch Interesse aneignet, basierend auf denen ihr zur Verfügung gestellten didaktischen Ressourcen. Auf diese Weise verwaltet der Einzelne die Materialien und den Lernprozess. Sie lernen aus reiner Freude am Lernen, wobei das erworbene Wissen Ihre größte Belohnung ist.

Die Hauptvorteile dieser Art des Lernens sind die Flexibilität der Studienzeit und die geringen Kosten, die bei etwa 5 € pro Monat (oder wenniger) liegen.
 

1. Ist es möglich, Spanisch online alleine zu lernen?

Der Erfolg beim Erlernen der spanischen Sprache hängt von der Zeit und dem Aufwand ab, den die Teilnehmer für die Beherrschung der Sprache aufwenden, je nach ihren Fähigkeiten, ihrem Niveau oder ihren Bedürfnissen. Spanisch online zu lernen erfordert Disziplin, aber manchmal gibt es auch andere Herausforderungen, wie z.B. nicht genug Zeit und/oder Geld zu haben, um einen Privatlehrer zu engagieren. Aus diesem Grund und dank der Möglichkeiten, die die Online-Spanischkurse mit ihren auf das Selbststudium ausgerichteten Methoden heute bieten, sagen immer mehr Menschen: "Ich möchte Spanisch online selbst lernen".

Die Vorteile eines Online-Spanischkurses sind vielfältig: Komfort, Autonomie, Geld, Qualität und Effizienz, um nur einige zu nennen. Die Zeiten ändern sich, und heute findet das Lernen außerhalb der physischen Wände eines Klassenzimmers statt. Neue Technologien haben die Art, wie wir lernen, und sogar die Art, wie wir die Welt verstehen, verändert. Wenn ich also Spanisch online selbst lernen möchte, ist das nicht nur möglich, sondern bietet auch viel mehr Vorteile als auf traditionelle Weise.

Online-Spanischkurse bieten Ihnen all diese Vorteile:
- sie sind attraktiver und motivierender;
- Sie können selbst entscheiden, wann, wie und wo Sie studieren möchten. Sie können die Lücken, die das hektische Leben von heute zulässt, viel effektiver nutzen, ohne irgendwo anders hinfahren zu müssen, und das bequem von zu Hause aus.
- Dank des Internets stehen Ihnen eine Vielzahl von Ressourcen zur Verfügung;
- Endlich können Sie Ihre Schüchternheit ablegen und anfangen, Ihre Aussprache zu üben.

Sie fragen sich wahrscheinlich: "Wo soll ich anfangen, nach Informationen zu suchen, wenn ich Spanisch online selbst lernen möchte? Sie werden feststellen, dass die Möglichkeiten, Spanisch zu lernen, und die im Internet verfügbaren Ressourcen sehr vielfältig sind. Sie können aus verschiedenen Online-Kursen wählen, deren Methoden von Experten entwickelt wurden, um Ihnen das Online-Lernen zu erleichtern. Auf diese Weise können Sie Vokabeln, Grammatik, Vokabellernen, Verbkonjugation usw. logisch, progressiv, nachhaltig und motivierend integrieren.

Heutzutage ist es möglich, Spanisch online auf eine viel einfachere und bequemere Weise zu lernen. Denjenigen, die sich für diesen Weg entscheiden, stehen virtuelle Lehrer zur Verfügung, die ihnen helfen, die Funktionsweise der spanischen Sprache zu verstehen, ihre Ergebnisse zu verbessern und den Prozess zu verfolgen, um weiter voranzukommen. Alles, was Sie brauchen, ist eine gute Methode, den richtigen Kurs für Ihr Niveau, die notwendigen Werkzeuge und eine motivierte Einstellung.

2. Was ist die beste Methode, um Spanisch online selbst zu lernen?

Wenn wir uns vornehmen, ein Ziel zu erreichen, ist es notwendig, einen Aktionsplan aufzustellen. Das Gleiche gilt, wenn Sie Spanisch online selbst lernen wollen! Es muss kein komplettes Programm oder eine Gliederung sein, aber es sollte einige Details über die Methode enthalten, der Sie folgen werden oder wie viele Stunden pro Woche Sie dem Lernen widmen werden (oder können).

Das Leben hat Sie wahrscheinlich schon gelehrt, dass Organisation ein Schlüsselelement ist, um Ihre Ziele zu erreichen. Genauso verhält es sich mit dem Spanischlernen selbst. Die Erstellung eines Studienplans stellt sicher, dass Sie sich auf dem Weg nicht verirren und hilft Ihnen, Ihre langfristigen Ziele im Auge zu behalten. Wenn Sie sich entscheiden, Spanisch zu lernen, ist es sehr wichtig, eine dynamische Methode zu haben, die flexibel ist und sich sowohl an neue Ziele als auch an veränderte Bedürfnisse anpasst.

Dazu ist es wichtig, das Lernen nach den verschiedenen Elementen aufzuteilen, die eine Sprache ausmachen: Grammatik, Wortschatz, Leseverständnis, Hörverständnis, Aussprache usw. Dann ist es wichtig, darauf zu achten, dass jeder Teil Ihres Studienplans diesen Zielen dient.

Darüber hinaus kann es schwierig sein, sich für die beste Methode zu entscheiden, um Spanisch online selbst zu lernen, da jede Methode Stärken und Schwächen hat. Die Art der Ziele eines jeden Schülers bestimmt, welche Methode für ihn am besten geeignet ist.

PASST DIE LENGALIA-METHODE ZU MEINEN BEDÜRFNISSEN?
Jeder Schüler hat andere Bedürfnisse und Talente, daher brauchen Sie eine Lernmethode, die wirklich Ihren Zielen entspricht. Bei Lengalia haben wir eine Methode, um Spanisch online selbst zu lernen, die auf Lernpfaden basiert. Diese Lernpfade werden an jeden Schüler angepasst, so dass er in seinem eigenen Tempo und selbstständig Fortschritte machen kann.

Die Lernwege in unseren Kursen wurden von Fachleuten entwickelt. Diese Lernwege legen den Schwerpunkt auf den Erwerb einer soliden Basis, die schrittweise ausgebaut wird, bis die Beherrschung der spanischen Sprache erreicht ist.

Unsere Lernpfade sind sehr nützlich für diejenigen Studenten, die denken: "Ich möchte Spanisch online selbst lernen, aber ich weiß nicht, wo ich anfangen soll oder welcher Kurs oder welches Portal das Richtige für mich ist", denn da es sich um einen autonomen Prozess handelt, ist eine klare Struktur erforderlich, um die spanische Sprache zu beherrschen. Unsere Methode wird Ihnen bei Ihrem Lernprozess helfen, denn sie bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen:

Unbeschwertheit. Wir wissen, dass Spanisch lernen online selbst mehr Aufwand bedeuten kann, da Sie sich selbst organisieren müssen, um auf die richtige Weise voranzukommen. In unseren Kursen für alle Niveaus (von A0 bis C2) führen wir Sie Schritt für Schritt, so können Sie ganz unbeschwert lernen.

Individualität. Wir haben sowohl Spanischkurse für Anfänger, ohne jegliche Sprachkenntnisse, als auch Kurse für Fortgeschrittene oder Fachkurse, die Ihnen helfen, gute Spanischkenntnisse zu erlangen, ohne dass Sie persönlich am Unterricht teilnehmen müssen.

Vertrauen. Bei Lengalia finden Sie nützliche Werkzeuge, mit denen Sie Ihr Lernen vorantreiben können. Machen Sie Fortschritte in Ihrem eigenen Tempo mit Hilfe unseres "Virtual Teacher"-Tools.

Motivation. Motivation ist ein sehr wichtiger Aspekt des selbstständigen Lernens. In unseren Kursen erhalten Sie für jede korrekt ausgeführte Übung Sterne als Belohnung.

Kontrolle. Um den Überblick über Ihren Lernfortschritt zu behalten, präsentieren wir Ihnen eine detaillierte Übersicht über Ihren Lernfortschritt.

Nachhaltigkeit. Wiederholungen des Gelernten sind sehr wichtig, um sicherzustellen, dass die Informationen im Gedächtnis bleiben.

WAS SIND DIE ZIELE DER LENGALIA-METHODE?
Wie wir bereits erwähnt haben, basieren die Online-Spanischkurse von Lengalia auf dem Lernen mit Lernpfaden, die auf zusammenhängenden Fähigkeiten beruhen, die es Ihnen ermöglichen, die Elemente der Sprache miteinander zu verbinden und ein solides Fundament aufzubauen. Dabei orientieren wir uns an den Empfehlungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).  
Die Ziele, die mit unserer Methode zum Online-Lernen von Spanisch verfolgt werden, sind:

Eine Basis zu erwerben. Wenn Sie anfangen, Spanisch online selbst zu lernen, ist es notwendig, einige Grundlagen der Sprache zu kennen, die es Ihnen ermöglichen, eine solide Basis zu schaffen, um Ihr Selbstvertrauen während des Lernprozesses zu steigern.

Vokabeln lernen. Bei Lengalia glauben wir, dass der Wortschatz in den frühen Phasen des Lernens sehr wichtig ist. Auch wenn die Grammatik noch nicht perfekt ist, wird Ihnen die Kenntnis der gebräuchlichsten Wörter im Spanischen helfen, Ihre Ideen auszudrücken. Unser Vokabeltrainer wird Ihr bester Freund in diesem Prozess sein.

Die spanische Grammatik lernen. Wir dürfen die Grammatik nicht vergessen: Es ist sehr schwierig, Spanisch zu lernen, ohne zu verstehen, wie die verschiedenen Elemente eines Satzes zusammenhängen. Mit unseren Kursen lernen Sie die Grammatikregeln und wie sie miteinander in Beziehung stehen.

Den schriftlichen Ausdruck auf spanisch verbessern. Sobald Sie eine gute Basis an Grammatik und Vokabeln haben, ist es eine gute Idee, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Das Schreiben auf Spanisch ist Teil des aktiven Lernens, das grundlegend ist, um Ihr Wissen zu festigen.

Das spanische Hörverstehen verbessern. Das Anhören von Dialogen auf Spanisch hilft Ihnen, sich mit den Lauten der spanischen Sprache vertraut zu machen, sie zu reproduzieren und Aussprachefehler zu korrigieren.

Die spanische Sprache verwenden. Sie fragen sich vielleicht: "Wie kann ich anfangen, die Sprache zu benutzen, wenn ich mich entschieden habe, Spanisch online selbst zu lernen? Es ist klar, dass das Üben der Sprache, die Sie lernen, Ihnen hilft, Vertrauen zu gewinnen und aus Ihren Fehlern zu lernen. Im Internet finden Sie viele Sprachaustausch-Websites, auf denen Sie kostenlos mit Spanisch sprechenden überall auf der Welt chatten können.

Spanische Sprachkenntnisse vertiefen. Wenn Sie bereits über Spanischkenntnisse verfügen, bietet Lengalia auch spezielle Kurse an, um Ihren Wortschatz zu erweitern und die Strukturen der einzelnen Berufsfelder zu erlernen oder sich in bestimmten Bereichen zu spezialisieren.

3. Welche Ressourcen sind nützlich, um Spanisch online alleine zu lernen?

Heutzutage wird es immer einfacher und bequemer, Spanisch online selbst zu lernen. Das Internet hat die Art und Weise, wie wir in unserer Gesellschaft leben, so revolutioniert, dass es zu einem praktisch unverzichtbaren Werkzeug für eine Vielzahl von Aufgaben geworden ist, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Das Internet öffnet die Türen zu einem dynamischen Lernen, das durch ständige Veränderungen gekennzeichnet ist, wodurch das Lernen lebt, wächst, sich verbindet und über die Grenzen des Klassenzimmers hinausgeht. Wir können einige Beispiele nennen:

- Online-Kurse. Viele Online-Kurse sind eine großartige Unterstützung, um Spanisch selbst zu lernen. Dadurch, dass es keinen Lehrer gibt, sind diese Kurse selbstgesteuert, was bedeutet, dass Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen und in den freien Momenten, die Sie in Ihrem Alltag haben, üben können.

- Apps. Auch Sprachlern-Apps sind sehr nützlich. Einige verwenden eine interaktive Methode mit Spielen und andere sind eher lehrreich.

- Online-Wörterbücher. Online-Wörterbücher bieten eine bequeme Übersetzung eines Wortes oder Ausdrucks in Ihre Muttersprache.

- YouTube-Kanäle. Nie war es einfacher, das Hörverstehen zu üben. Mit den auf YouTube verfügbaren Videos können Sie auf jedem Niveau lernen.

- Websites zum Sprachaustausch. Das Üben von Spanisch Sprechen ist wichtig für Ihren Fortschritt. Hierfür gibt es zahlreiche Websites für den Sprachaustausch, entweder online oder in Ihrer Stadt und kostenlos.

- Grammatik-Anleitungen. In den Grammatikführern finden Sie detaillierte Erklärungen zur spanischen Grammatik sowie tausende von Übungen.

WELCHE RESSOURCEN BIETET MIR LENGALIA, UM SPANISCH SELBST ZU LERNEN?
Zusätzlich zu den Ressourcen, die im Internet zur Verfügung stehen, bietet Ihnen Lengalia eine breite Palette von Hilfsmitteln, um Spanisch online selbständig zu lernen.

- Ein spanischer Vokabeltrainer, mit dem Sie neue Wörter lernen und im Gedächtnis behalten können.

- Einen spanischen Verbkonjugator, ein Werkzeug zum Üben mit regelmäßigen und unregelmäßigen Verben. Sie können sich auch die Aussprache der Konjugationen anhören.

- Lengalia hat auch einen eigenen Online-Übersetzer. Dieser ist sehr nützlich, da Sie neue Vokabeln zusammen mit den jeweiligen Übersetzungen automatisch zu Ihrem persönlichen Vokabeltrainer hinzufügen können.

- Die Sprachaufnahmefunktion ist ein unentbehrliches Hilfsmittel, um Spanisch online alleine zu lernen: Es erlaubt Ihnen, Ihre Aussprache sofort mit der eines Muttersprachlers zu vergleichen.

- Darüber hinaus werden Sie durch das Tool "Virtual Lehrer" unterstützt, welcher Ihnen Erklärungen zu den Übungen gibt.

4. Wie bleibe ich motiviert, wenn ich online alleine Spanisch lerne?

Oft ist es für Teilnehmer, die sich entscheiden, Spanisch online selbst zu lernen, schwierig zu wissen, ob sie Fortschritte machen oder noch am Anfang stehen. Daher ist eines der größten Probleme, mit denen Schüler konfrontiert werden, die sich dafür entscheiden, Spanisch online selbst zu lernen, die Fähigkeit, während des gesamten Prozesses motiviert zu bleiben.

Wenn wir die Entscheidung treffen, Spanisch zu lernen, fühlen wir uns eifrig und stark genug, um weiterzumachen. Um erfolgreich zu sein und Fortschritte beim Lernen zu machen, ist jedoch auch Disziplin erforderlich, besonders wenn ich mich entscheide, Spanisch online selbst zu lernen. Es ist wichtig regelmäßig Spanisch zu lernen und zu üben, auch wenn es nur für ein paar Minuten jeden Tag ist, denn nur so werden Sie die Sprache beherrschen.

WIE BLEIBT MAN ALSO ÜBER EINEN LÄNGEREN ZEITRAUM MOTIVIERT?
Es gibt viele Strategien, die Sie anwenden können, die dem Lernstil und dem Lebensstil jedes Schülers entsprechen:

- Eine der besten Möglichkeiten, inspiriert und motiviert zu bleiben, ist das zu tun, was man liebt. Finden Sie einen Weg, das Spanischlernen zu einem Hobby zu machen.

- Es ist wichtig, einen Zeitplan festzulegen und diesen einzuhalten. Wir wissen jedoch, dass unvorhergesehene Ereignisse eintreten können, daher kann dieser Zeitplan flexibel sein und sich jede Woche ändern. Vergessen Sie nicht, dass es besser ist, oft in kurzen Einheiten zu lernen, als einmal pro Woche eine einzige Lerneinheit zu absolvieren.

- Nutzen Sie Ihre freie Zeit, zum Beispiel die U-Bahn-Fahrt zur Arbeit oder nach dem Abendessen. Statt zum Beispiel jeden Abend nach dem Abendessen fernzusehen, könnten Sie diese Zeit nutzen, um Spanisch zu lernen, eine Serie zu sehen oder ein Buch auf Spanisch zu lesen.

- Variieren Sie Ihre Lernmaterialien und Ressourcen, um Langeweile zu vermeiden und die Motivation aufrechtzuerhalten. Wenn Sie keine Lust haben, einen Tag lang Grammatik zu lernen, nutzen Sie die Gelegenheit, eine spanische Serie zu sehen. Sie können Ihren Lernprozess an Ihre Stimmung anpassen, um das Beste aus Ihrer Lernzeit herauszuholen.

- Verfolgen Sie schließlich Ihre Fortschritte. Dies wird Ihnen nicht nur helfen zu wissen, dass Sie Ihren Zielen nahe sind, sondern es wird Sie auch inspirieren, wenn Sie das Gefühl haben, auf einem bestimmten Niveau festzustecken.

5. Wie lange werde ich brauchen, um Spanisch online alleine zu lernen?

Wenn Sie Spanisch online selbst lernen, ist es sehr wichtig, sich ein Ziel zu setzen und dann Richtlinien festzulegen, die Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen. Um dies zu tun, brauchen Sie Möglichkeiten, um Ihre Fortschritte des Spanisch Lernens zu messen. Dies kann auf einfache Weise und auf verschiedene Arten geschehen.

- Überprüfen Sie zum Beispiel Ihren Fortschritt, indem Sie ein Tagebuch führen! Tagebucheinträge können eine Aufzeichnung der Aktivitäten oder Studienaufgaben enthalten, die Sie jeden Tag erledigen.

- Sie könnten sich selbst beim Sprechen auf Video oder Audio aufnehmen. So können Sie auch frühere Aufnahmen überprüfen und sehen, wie Sie sich entwickelt haben.

- Eine weitere Möglichkeit, seine Fortschritte beim Spanisch lernen zu messen, sind regelmäßige Tests. Diese können in die von Ihnen bereits verwendeten Materialien integriert werden. Mit der Zeit, wenn es an der Zeit ist, diesen Test zu wiederholen, werden Sie es viel einfacher finden.

- Bei Lengalia haben wir ein "Lernstatistik"-Tool, das Ihnen eine detaillierte Übersicht über Ihren Fortschritt gibt. Wenn Sie mit einem unserer Kurse online Spanisch lernen, spiegeln die Statistiken Ihren Lernfortschritt wider. Auf diese Weise können Sie bequem überprüfen, welche Fähigkeiten oder Grammatikthemen Sie noch lernen oder wiederholen müssen.

Kurz gesagt, wenn Sie denken: "Ich möchte die Zeit berechnen, die ich brauchen werde, um Spanisch online selbständig zu lernen", müssen Sie eine Reihe von Faktoren im Auge behalten. Wenn Sie nur wenig Zeit haben, denken Sie daran, dass es wichtig ist, jeden Tag ein paar Minuten dem Spanisch lernen zu widmen.

6. Was empfiehlt Lengalia, wenn ich Spanisch online selbst lernen möchte?

Alle Ratschläge der Welt reichen nicht aus, wenn Sie nicht über die notwendigen Werkzeuge und die Motivation verfügen, die Ihnen helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Zusammenfassend empfehlen wir Folgendes:

- Finden Sie Ihr Sprachniveau heraus. Dadurch wird festgestellt, was Sie bereits wissen und was Sie noch lernen müssen, um Ihre Ziele zu erreichen. Ideal ist es, wenn Sie einen Online-Niveautest machen, der kostenlos ist und schnell zum Ergebnis führt.

- Erstellen Sie einen Lernplan. Ein Prüfplan ist im Grunde eine Karte, die die Vorgehensweise angibt, die Sie verfolgen werden. Mit anderen Worten: Es geht darum, wie lange der Prozess dauern soll und wie viel Zeit Sie pro Tag oder Woche dafür aufwenden können. Idealerweise erstellen Sie einen Plan, was Sie während jeder Lernsitzung tun werden.

- Sammeln Sie hochwertige Ressourcen. Teil eines strukturierten Plans ist es, alle Ressourcen zu sammeln, die für Sie nützlich sein werden. Denken Sie daran, dass die Verwendung mehrerer Ressourcen verhindert, dass Sie sich langweilen oder vom Lernen entmutigt werden. Zumindest sollten Sie eine Ressource haben, die sich auf jeden Bereich der Sprache konzentriert und Ihnen hilft, Fortschritte in allen Fertigkeiten zu machen, nämlich Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben und Grammatik.

- Erstellen Sie eine dynamische Routine. Das Tolle am Lernen einer Sprache ist, dass der Prozess Spaß machen und bereichernd sein kann. Zusätzlich zum Lernen von Grammatik und Vokabeln können Sie sich darauf konzentrieren, Artikel über Themen, die Sie interessieren, auf Spanisch zu lesen, Filme oder Serien zu sehen, Podcasts zu hören, etc.

Oder melden Sie sich einfach für einen Online-Spanischkurs an, um selbst bei Lengalia Spanisch zu lernen. Unsere Online-Spanischkurse sind für Teilnehmer gedacht, die in ihrem eigenen Tempo und unabhängig lernen möchten. Wir bieten eine Methode zum Erlernen der spanischen Sprache an, die auf diesen Zweck abgestimmt ist. Um die für jede Stufe bzw. jeden Kurs festgelegten Ziele zu erreichen, verwenden wir Lernpfade, d. h. eine geplante Abfolge von Lernmitteln, damit Sie sicher sein können, die gewünschten Ergebnisse effektiv zu erzielen.

- Halten Sie sich nicht zu sehr damit auf, den perfekten Plan zu erstellen. Der Plan kann sich im Laufe der Zeit ändern, das Wichtigste ist also, dass Sie anfangen. Spanisch zu beherrschen ist keine Glückssache, es geht darum, beständig zu sein und zu wissen, wann Sie beim Lernen vorwärts oder rückwärts gehen müssen (das können Sie erkennen, wenn Sie sich Ihre Lernstatistiken ansehen).

Letztlich hängt der Erfolg von Ihnen ab. Hier sind einige Empfehlungen

• Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf jede Übung, die Sie durchführen;

• Lernen Sie, die Reise zu genießen, dann kommen Sie schneller ans Ziel, als Sie denken, und mit dem Gefühl, dass jeder Schritt, den Sie machen, es wert war;

• Fokus beibehalten. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Ziel konzentrieren, das Sie erreichen wollen;

• Fragen Sie sich jeden Tag: "Was kann ich heute tun, um mein Ziel zu erreichen?". Egal, wie viel Zeit Sie heute damit verbringen können, Spanisch online selbst zu lernen, wichtig ist, dass Sie diese Begeisterung, Leidenschaft und Überzeugung beibehalten.

Alle Ratschläge der Welt reichen nicht aus, wenn Sie nicht die Werkzeuge, die richtige Methode zum Online Spanisch selbst lernen und die Motivation haben, die erwarteten Ergebnisse zu erzielen.

get help