Spanisch Vokabeltrainer

Der beste Methode, Vokabeln zu lernen

 

Vokabeltrainer ausprobieren

Besseres Lernergebnis

Dieses Lerntool hilft Ihnen Schritt für Schritt und in kurzer Zeit, mühelos, viele spanische Wörter und Ausdrücke zu lernen.
Der Vokabeltrainer ist handlich, denn man hat sie immer auf dem Smartphone dabei. Es ist nicht notwendig einen Stapel an Karteikarten oder sogar ein Vokabelheft ständig mitzuschleppen.

Und so einfach funktioniert´s

Der Vokabeltrainer besteht aus fünf verschiedenen Fächern mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Je weiter man von Fach eins bis Fach fünf voranschreitet, desto mehr Vokabeln können die Fächer aufnehmen.

Der Trainer funktioniert nach folgendem Prinzip: Die Vokabeln des jeweiligen Kurses gelangen automatisch in Fach 1. Wenn man im Vokabeltrainer übt, werden die Vokabeln (Kärtchen), die man wusste ins nächste Fach verschoben, während die Wörter, die man nicht wusste im ersten Fach verbleiben, bzw. zurück ins erste Fach wandern. Sobald Fach 1 leer ist, wird es automatisch mit neuen Vokabeln aufgefüllt.

Jedes Mal, wenn mal zum Lernen kommt, beginnt der Vokabeltrainer zuerst in Fach 1, es sei denn ein anderes Fach ist voll, dann kommt man zunächst in dieses Fach. Wenn eine Vokabel alle Fächer durchlaufen hat, gelangt sie in das Fach „GELERNT“. Diese Vokabel ist dann in Ihrem Langzeitgedächtnis gespeichert!

Warum ist es so effektiv?

Der Lengalia Vokabeltrainer basiert auf den Erkenntnissen von Hermann Ebbinghaus über die Psychologie des Lernens. Demnach vergisst man neu Gelerntes in den ersten Tagen zum größten Teil wieder, durch spätere Wiederholungen behält man jedoch von Mal zu Mal mehr. Man sollte das zu Lernende anfangs nach kurzen und später nach immer längeren Zeiträumen wiederholen.

Die Wörter, die man sich nicht so gut merken kann, muss man oft wiederholen, Wörter, die man bereits kann, dagegen nur selten.