Spanische Auslandsaufenthalte

 

 

Auslandsaufenthalte in Spanien und Lateinamerika

Vor allem für Jugendliche und junge Erwachsene, aber auch für „jung gebliebene“ Menschen jenseits dieses Alters gibt es vielfältige Möglichkeiten, abseits der klassischen Sprachreise im Ausland Spanisch zu lernen, und die erworbenen Sprachkenntnisse direkt vor Ort anzuwenden bzw. auszuprobieren. Im Folgenden eine Übersicht mit Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte in Spanien und Lateinamerika.

Auslandspraktika/Hoteljobs in Spanien

Auslandspraktika in Spanien sind sehr beliebt, vor allem in der Hotel- und Gastronomie-Branche, in der es auch viele Möglichkeiten für Praktika gibt. Wer bereits Vorkenntnisse mitbringt und (mehr) Geld verdienen möchte, kann dies im Rahmen von „Work and Travel Spanien“ oder eines „Sommerjobs“ tun. Auslandspraktika gibt es darüber hinaus in Spanien vor allem im Bereich Tourismus, grundsätzlich ist ein Spanien-Auslandspraktikum aber nahezu alle Branchen möglich.

Au-pair in Spanien

Vor allem für junge Frauen bietet sich ein Au-pair-Aufenthalt in Spanien an. Bis zu ein Jahr lang können sie in einer Gastfamilie leben und sich dort um die Kinder kümmern – ideale Voraussetzungen also, um intensiv die spanische Sprache zu erlernen.

Schüleraustausch Spanien

Für alle, die zwischen und 16 und 18 Jahre alt und noch Schüler sind, bietet sich ein Austauschjahr an. Das spanische Schulleben kennen lernen, in „España“ leben und quasi ganz nebenbei noch etwas für die Fremdsprachenkenntnisse tun – davon träumen viele junge Leute!

Working Holidays in Spanien

Weitere Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt in Spanien sind Work and Travel sowie Farmarbeit. Bei Work and Travel Spanien geht es im Prinzip darum, Spanien zu bereisen, und zur Finanzierung an verschiedenen Orten Gelegenheitsjobs anzunehmen. Diese Jobs können auch oder auch ausschließlich im landwirtschaftlichen Bereich liegen: Bei der Farmarbeit in Spanien geht es vor allem um Saisonarbeit bzw. „Fruit Picking“: als Gemüse- und/oder Obstpflücker kann man während der Saison Arbeit auf Obstplantagen in ganz Spanien finden, vor allem aber in Andalusien.

Weitere Informationen:

>> Auslandsaufenthalt Spanien

>> Work and Travel Spanien

>> Schüleraustausch Spanien

Viele spanisch-sprachige Länder und damit eine Fülle an Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte, während derer man Spanisch lernen kann, bietet Süd- bzw. Lateinamerika.

Freiwilligenarbeit in Lateinamerika

freiwilligenarbeitBesonders vielfältig ist das Angebot im Bereich der Freiwilligenarbeit: In Projekten verschiedenster Ausrichtung (Kinder unterrichten, Gesundheitswesen, Wildlife- und Naturschutz, etc.) kann man sich als „Volunteer“ betätigen. Die Teilnahme an einem Volunteer-Projekt in Südamerika kann drei Wochen, 4 Monate oder auch ein ganzes Jahr dauern – die Einsatz-Zeiträume sind sehr flexibel. Häufig werden Auslandsaufenthalte dieser Art mit einem Spanisch-Sprachkurs kombiniert. Besonders beliebte Länder mit vielen Projekten sind Costa Rica, Chile, Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien.

>> Freiwilligenarbeit in Lateinamerika

Farmarbeit in Südamerika

Estancias, Gauchos und Pferde – dafür stehen vor allem Argentinien und Chile, aber auch Paraguay, Uruguay und Brasilien. Diese Länder sind es auch, in denen man die meisten Angebote für einen „Farmstay“ findet, bei dem man für eine gewisse Zeit (einige Wochen bis Monate) Mitglied eine Farmerfamilie wird und gegen Kost und Logis bei der Verrichtung der täglich auf der Farm/Ranch anfallenden Arbeiten hilft.

>> Farmarbeit in Lateinamerika

Praktika in Lateinamerika

In allen spanisch-sprachigen Ländern Süd- und Mittellamerikas sowie in Mexiko werden Praktika in verschiedensten Branchen angeboten. Besonders umfangreich und vielfältig sind die Möglichkeiten in Brasilien, Argentinien und Chile.

>> Infos zu Auslandspraktika

Work and Travel in Lateinamerika

Work & TravelZwar gibt es für keines der spanisch-sprachigen Länder in Amerika ein Working-Holiday-Visum, mit dem man durch Jobben Geld verdienen dürfte, dafür kann man aber z.B. gegen Kost und Logis in den verschiedensten Bereichen arbeiten. Auch hier sind Argentinien und Chile beliebte Ziele, ebenso Mexiko.

>> Work and Travel in Lateinamerika

Au-pair & Schüleraustausch

Auch für ein Au-pair-Jahr kann man nach Südamerika gehen (z.B. nach Argentinien), ein Schüleraustausch ist ebenso in einigen Ländern möglich.

>> Schüleraustausch Lateinamerika

Weitere Informationen:

>> Auslandsaufenthalte in Lateinamerika